Herz aus 6 Strangzöpfen flechten

Für den Muttertag oder Valentinstag eine schöne und auch leckere Überraschung.

Wie man einen 6 Stranzopf flechtet, seht ihr hier: Video 6 Strangzopf

Rezept:

    • 500 g Mehl Type 550
    • 40 g frische Hefe
    • 50 g weiche Butter
    • 55 g feinen Zucker
    • 5 g Salz
    • 1 Ei
    • 210 g kalte Vollmilch

Heller, geschälter Sesam wäre hier noch schöner. Ich hatte leider nur ungeschälten da.

Anleitung:

  1. Alle Zutaten abwiegen und zusammen sehr intensiv zu einem reißfesten Teig kneten.
  2. Die Aufarbeitung erfolgt dann wie im Video.
  3. Ich habe hier 40 g für einen Strang abgewogen.
  4. Auf einem Backblech mit Backpapier wird das Herz an einem warmen Ort auf Gare gestellt. Das kann je nach Temperatur und Feuchtigkeit unterschiedlich lange dauern. Mit ca. 60 Minuten ist zu rechnen. Das Herz sollte gut an Größe gewinnen. Ist die Gare zu kurz, reißt der Zopf beim Backen.
  5. Während der Gare insgesamt zweimal sehr behutsam mit Eistreiche abstreichen.
  6. Den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  7. Das Hefeteigherz ca. 20 Minuten backen.
  8. Gebäck aus Hefeteig schmeckt am besten frisch. Daher das Herz am besten noch morgens backen oder abends und dann in eine Plastiktüte (nach dem Abkühlen) packen.

Einen schönen Muttertag euch allen!

 

 

Schreibe einen Kommentar