Aromatisches Maisbrot

Dieses Brot schmeckt sehr aromatisch und leicht nach süßlichem Mais. Durch das Brühstück aus Maisgrieß bleibt das Brot lange frisch und schmackhaft.

Das erste Rezept enthält Sauerteigextrakt und ist einfach in der Herstellung.

Für das  zweite Rezept (weiter unten) braucht ihr selbstgemachten Spontansauerteig nach diesem Rezept: Spontansauerteig Dieses Brot ist zwar etwas aufwendiger, aber Geschmack und Frischhaltung sind deutlich besser.

Zutaten für ~1150 Teig:

Brühstück:

  • 165 g Maisgrieß
  • 165 g Wasser (kochend)

Anleitung Brühstück:

 

Zutaten:

  • 330 g durchgezogenes Brühstück
  • 360 g Weizenmehl Typ 550
  • 145 g Roggenmehl Typ 1150
  • Sauerteigextrakt
  • 13 g Hefe
  • 13 g Salz
  • ca. 290 ml Wasser (warm!)

Anleitung:

  1. Brühstück herstellen und ca. eine Stunde stehen lassen, bis es erkaltet ist
  2. Ofen auf 250°C Ober-Unterhitze mit Blech ohne Backpapier vorheizen.
  3. Eine leere Metallschale auf den Ofenboden stellen.
  4. alle Zutaten zusammen in die Knetmaschine geben
  5. 5 Minuten langsam und 3 Minuten Stufe 2 laufen lassen
  6. Den Teig ca. 20 min ruhen lassen.
  7. Teig auf dem Tisch rundwirken und mit dem Schluss nach oben in einen bemehlten Gärkorb legen.

  1. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort auf Gare stellen.
  2. Je nach Raumtemperatur kann es ca. 50 Minuten dauern bis der Teig so aussieht wie auf dem Foto. Leichte Risse sind zu erkennen und die Beschaffenheit ist sehr weich und gibt gut nach.
  3. Auf das heiße Backblech ein Backpapier legen.
  4. Das Brot sanft aus dem Gärkorb auf das heiße Blech kippen.
  5. Mit einer Stipprolle stippen oder 3 x einschneiden.
  6. Einen halben Becher Wasser in die heiße Metallschale schütten und die Ofenklappe schnell schließen. Vorsicht Wasserdampf ist heiß!
  7. Den Ofen auf 200°C runterstellen.
  8. Nach 5 Minuten den Dampf aus dem Ofen lassen.
  9. Etwa 50 Minuten weiterbacken.
  10. Das Brot ist fertig wenn es sich hohl anhört beim Klopfen.
  11. Auf einem Gitter gut ausdampfen lassen.
  12. In einem Brotkasten lagern.


 

Maisbrot mit Spontansauerteig:

Zutaten für ~1150 g Teig:

Brühstück:

  • 165 g Maisgrieß
  • 165 g kochendes Wasser

Hauptteig:

  • 330 g Brühstück abgekühlt
  • 240 g Sauerteig nach diesem Rezept: Spontansauerteig
  • 360 g Weizenmehl Type 550
  • 25 g Roggenmehl Type 1150
  • 6 g frische Hefe
  • 13 g Salz
  • 170 g warmes Wasser

Anleitung siehe oben

 

 

Schreibe einen Kommentar