Panasonic SD-ZB2512KXE Brotbackautomat – Test im Vergleich

Der hochwertige Panasonic SD-ZB2512KXE Brotbackautomat eignet sich für sämtliche Brotliebhaber, die gerne täglich einen frischen Laib in ihre Essgewohnheiten integriert haben. Dieses Gerät ermöglicht dem Nutzer ein sorgenfreies Genießen unterschiedlicher Gebäckarten, denn der Backautomat hat zahlreiche Programme, welche auch das Herstellen von Kuchen ermöglichen. Doch ehe die Bäcker aus Leidenschaft den Kauf einer Maschine in Erwägung ziehen, sollten sie sich über die unterschiedlichen Varianten und den Zusatzfunktionen der Geräte Gedanken machen.

Die heutigen Brotbackautomaten ermöglichen dank einer kinderleichten Bedienung das sichere und saubere Zubereiten zahlreicher Brotvarianten. Das Ziel der Maschine besteht nicht nur darin, dem Genießer köstliche Brotsorten zu bieten, sondern auch das aufwendige Zubereiten der unterschiedlichen Gebäckarten abzunehmen.

Vielseitige Programme und clevere Zusatzfunktionen machen den Panasonic Brotbackautomaten unentbehrlich

Dieses qualitativ hochwertige Gerät verfügt über 18 verschiedene Brotbackprogramme. Gourmets, welche die Mittelmeerküche bevorzugen, können sich an der neuen Funktion „Mediterranes Schlemmerbrot“ erfreuen. Feinschmecker, die sich nach den guten alten Zeiten, in welchen sie ihre unbeschwerte Kindheit genossen haben, sehnen, können dank des neuen Programms „Rustikales Sauerteigbrot“ während des Genießens in ihren glücklichen Erinnerungen schwelgen. Die Macher dieser Brotmaschine haben auch an diejenigen gedacht, die wenig Zeit haben. Die Hersteller haben ein Programm entwickelt, welches ein schnelles Brotbacken ermöglicht. Zu den weiteren Brotvarianten, die Hobbybäcker mithilfe dieses Brotbackautomaten zubereiten können, gehören:

  • Klassisches Brot
  • Dinkelbrot
  • Vollkornbrot
  • Roggenbrot
  • Brioche
  • Französisches Brot
  • Italienisches Brot
  • Sandwich Brot

Personen, die unter einer Glutensensitivität, Weizenallergie oder Zöliakie leiden, können sich dennoch über diese Brotbackmaschine freuen. Die clevere Zusatzfunktion „100 % glutenfreies Brot“ ermöglicht auch Allergikern ein unbeschwertes Genießen unterschiedlicher Gebäckarten. Die Brotmaschine verfügt auch über einen reinen Backmodus, der leckeres Teebrot zaubern kann. Auch Pizzaliebhaber können sich an diesem Produkt erfreuen. Denn diese Maschine verfügt über einen Pizzateigmodus. Deshalb können Feinschmecker die Tiefkühlpizza getrost im Supermarkt lassen und stattdessen ihre eigene frische Pizza mit einem unverwechselbaren Geschmack ohne künstliche Aromen oder Zusatzstoffe zubereiten.

Personen, für die das Verschlingen von Süßspeisen zu ihren regelmäßigen Sünden gehört, werden von den Funktionen „Teig“, „Kuchen“, „Marmelade“ oder „Kompott“ begeistert sein. Außer den 18 Backprogrammen sowie den zwei Funktionen für die Marmelade- und Kompottherstellung hat der Automat noch 13 weitere Menüfunktionen für die Teigzubereitung. Die Hersteller dieser Maschine haben noch einen zeitgesteuerten Rosinen-Nussverteiler und einen Hefespender eingebaut. Diese nützlichen Zusatzfunktionen machen deshalb aus jedem Gebäckstück ein wahres Meisterwerk.

Die Nutzer dieser Maschine können sowohl die Größe als auch die Bräunungsgrade ihres Gebäcks individuell wählen. Für diejenigen, die ein knuspriges Brot präferieren, ist die Bräunungsstufe „dunkel“ genau die richtige Wahl. Personen, die bezüglich der Farbe der Kruste unentschlossen sind, können die Stufe „mittel“ wählen. All diejenigen, die eher eine weiche Brot- oder Gebäckrinde bevorzugen, sollten die Option „hell“ wählen, um ihren perfekten Laib zu erhalten. Außerdem können Brotgourmets zwischen drei Brotgewichten wählen. Auch hier können sie zwischen einem kleinen, mittleren oder großen Brot wählen.

Der Automat weist mit seinen 7,6 Kilogramm ein relativ hohes Gewicht auf. Die Leistung dieser Maschine beträgt 550 Watt. Die Maße belaufen sich auf 25,6 x 38,89 x 38,2 Zentimeter. Diese Brotbackmaschine verfügt außerdem über einen automatischen Zutatenspender sowie einen nützlichen Zeitwahlschalter. Die Backform besteht aus hochwertigem Edelstahl und ist praktischerweise antihaftbeschichtet. Deshalb kann das Brot nach dem Backvorgang problemlos aus der Schale gelöst werden. Damit das Gebäck wie gewünscht ausfällt, helfen zwei integrierte Knethaken bei der optimalen und gleichmäßigen Verteilung der Zutaten.

Im Lieferumfang sind auch noch zwei Messbecher und Messlöffel enthalten. Dabei handelt es sich um Extrazubehör für das Backen von Sauerteigbroten. Ein Löffel ist ein spezieller Sauerteig-Vorteiglöffel und der zweite Behälter ist ein ausdrücklicher Sauerteigbecher. Der Lieferumfang beinhaltet außerdem noch eine Bedienungsanleitung mit wertvollen Rezeptvorschlägen.

Insgesamt besticht die Brotbackmaschine mit ihrem hochwertigen Edelstahldesign. Auch die geringe Lautstärke, die lediglich bei 0,1 Dezibel liegt, spricht für eine Anschaffung dieses Automaten.

Die Vorzüge einer Brotbackmaschine

Der Panasonic SD-ZB2512KXE Brotbackmaschine Test fällt zugunsten der Produzenten dieses Geräts in vielerlei Hinsicht positiv aus. Hobbybäcker erhalten mit weitaus weniger Aufwand jederzeit ein knuspriges frisches Brot. Die Maschine nimmt dem Menschen zahlreiche zeitraubende Zwischenschritte, wie z. B. das Aufgehen des Teiges, ab. Der Panasonic SD-ZB2512KXE Brotbackautomat Test hat außerdem bewiesen, dass bei der Nutzung dieses Automaten der Backofen getrost verschont werden kann. Im Testvergleich hat sich diese Version der Brotbackmaschinen als einer der Testsieger bewährt, weil sie über eine Schnellfunktion verfügt, die innerhalb von einer Stunde einen köstlichen Laib zaubern kann.

Ein großer Pluspunkt sind ferner die drei wählbaren Brotgrößen. Für ein kleines Brot wählt der Nutzer das Programm M. Hierfür benötigt er ungefähr 400 Gramm Mehl. Am Ende des Backvorgangs wiegt das fertige Brot 700 Gramm. Für einen mittelgroßen Laib sind 500 Gramm Mehl notwendig. Das Gewicht des Laibs beträgt nach dem Backen 800 Gramm. Ein großes Brot, das mit der Funktion XL hergestellt werden kann, wiegt 900 Gramm und benötigt 600 Gramm Mehl. Fertigbrotbackmischungen eigenen sich hervorragend als Ergänzungsprodukt, wenn der Bäcker wenig Zeit hat.

Der Panasonic SD-ZB2512KXE Brotbackautomat Test im Vergleich zu anderen Geräten

Zu den Vorteilen dieser Brotbackmaschine gehört die Tatsache, dass der Bäcker genau weiß, welche Zutaten er beim Backen dieses Brotes verwendet hat. Er kann sich guten Gewissens über einen Laib, frei von jeglichen Zusatzstoffen, freuen. Der Panasonic SD-ZB2512KXE Brotbackautomat Test hat dieses Gerät zum Testsieger gekürt, da er über einen cleveren Hefespender verfügt. Dieser ermöglicht das Backen von leckeren Broten mit einem geringen Hefeanteil. Die kleinere Hefemenge verursacht im Gegensatz zu Fertigbroten keine Darmbeschwerden oder Blähungen. Zu den weiteren Vorteilen gehört das schnelle und saubere Zubereiten von Konfitüren oder Kompotts.

Der Panasonic SD-ZB2512KXE Brotbackmaschine Test hat jedoch auch zwei Nachteile offenbart. Erstens verfügt das Gerät über keine Innenraumbeleuchtung und zweitens hat
der Deckel kein Sichtfenster. Auch das wird von dem einen oder anderen Nutzer bemängelt.

Fazit

Hobbybäcker können selbst entscheiden, welche Zutaten sie benutzen möchten. Da sie auf Konservierungsstoffe verzichten können, wirkt sich das bewusste Brotbacken positiv auf ihre Gesundheit aus. Alle Personen, die gerne frisches Gebäck bevorzugen, sollten sich Gedanken über die Anschaffung dieser Maschine machen. 30 unterschiedliche Programmfunktionen lassen nahezu keine Wünsche offen. Wenn einen Feinschmecker die Brotbacklust packt, kann er dieser ohne große Mühe nachgehen. Hobbybäcker kommen um das Anschaffen der Ausführung dieses Brotbackautomaten nicht herum.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Average rating:  
 1 reviews

Panasonic SD-ZB2512KXE ist leicht zu bedienen! Das ist für mich den Hauptvorteil!

Schreibe einen Kommentar